Damit Sie wissen, was zu tun ist

wichtige Informationen

post-9
Wir haben für Sie aktuelle und relevante Steuertermine sowie Nachrichten bereitgestellt.

Termin vereinbaren

Wir zeigen Ihnen nicht nur die relevanten Nachrichten, wir beraten Sie auch auf Basis der neuesten Vorgaben. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Kontaktformular

Steuern und mehr

Wir schützen Sie nicht nur vor steuerrechtlichen Problemen. Erfahren Sie auf unserer Service-Seite mehr über unser Leistungsangebot für Sie.

zum Leistungsangebot

Verschaffen Sie sich einen Überblick über aktuelle steuerliche Änderungen aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung.
Wir helfen Ihnen, die richtigen Schlüsse für Ihre persönliche Situation daraus zu ziehen.
Gemeinsam gestalten wir Ihre steuerlichen Rahmenbedingungen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Steuertermine Dezember 2020

10.12.Umsatzsteuer*
Lohnsteuer*
Solidaritätszuschlag*
Kirchenlohnsteuer ev. und r.kath.*
Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer**
Solidaritätszuschlag**
Kirchensteuer ev. und r.kath.**

Zahlungsschonfrist: bis zum 14.12.2020. Diese Schonfrist gilt nicht bei Barzahlungen und Zahlungen per Scheck. [* bei monatlicher Abführung für November 2020; ** für das IV. Quartal 2020]

Steuertermine Januar 2021

11.01.Umsatzsteuer
Lohnsteuer*
Solidaritätszuschlag*
Kirchenlohnsteuer ev. und r.kath.*

Zahlungsschonfrist: bis zum 14.01.2021. Diese Schonfrist gilt nicht bei Barzahlungen und Zahlungen per Scheck. [* bei monatlicher Abführung für Dezember 2020]


lupe

Wichtige Informationen, die Sie kennen sollten

Fragen und Antworten

Das deutsche Steuerrecht ist sehr komplex und umfangreich. Hier kann nur ein Ausschnitt der gesamten Palette gezeigt werden. Da es ein allgemeiner Überblick ist, können hier nicht alle evtl. für Sie bedeutsamen Regelungen enthalten sein. Haben Sie Fragen zu einzelnen Themen, gleichgültig, ob hier aufgeführt oder nicht, sprechen Sie uns an.

Der Verlag wertet alle zugänglichen offiziellen Quellen aus. Trotzdem sollten Sie stets alle Informationen hinterfragen und sich diese im Zweifelsfall bestätigen lassen. Sprechen Sie uns an.

Wir arbeiten mit einem renommierten Fachverlag zusammen, der monatlich eine Auswahl der aktuellen Themen und Veränderungen bereitstellt. Da sich Gesetzgebung, Verwaltungsauffassung und Rechtsprechung jedoch ständig weiterentwickeln und dies ausgewertet werden muss, kann eine taggleiche Information nicht gewährleistet werden.